diadermine_de_themenpaket_sidonie_bonnec_920x920

Interview mit Sidonie Bonnec

diadermine_de_themenpaket_sidonie_480x430

Person

 

Ich bin 42 Jahre Jahre alt, lebe in Paris, stamme aber aus der Bretagne. Ich moderiere Radio- und Fernsehsendungen und bin eine Buchautorin. Das ist der Beruf, von dem ich schon als Kind geträumt habe. Außerdem bin ich Mutter von zwei Kindern: Bonnie-Rose, fünf Jahre, und Timothée, ein Jahr. Es ist nicht immer einfach, mit allem zu jonglieren... Wie alle Eltern bin ich oft müde, aber ich liebe mein Leben. Mein Mantra lautet: Nichts ist unmöglich. Mich treibt die Freiheit an, so zu sein, wie ich will – die Freiheit, sich so gut zu fühlen, wie man ist auch mit Falten. Meine Falten gehören zu mir. Ich mag was ich sehe. Die Zeit, die vergeht, macht mich zu einem besseren Menschen. Ich habe Erfahrungen gesammelt, kann Geschichten erzählen und mein Wissen mit anderen teilen. Ich lebe ganz bewusst und intensiv.

diadermine_de_themenpaket_zitat_sidonie_480x430

Zusammenarbeit

 

Für mich ist es wichtig, das Leben auf die natürlichste Art und Weise zu leben. Das tue ich für meine Gesundheit und für die Umwelt. Aus diesem Grund habe ich mit Marie Drucker das Buch „Naturel pour le meilleur et pour le reste“ geschrieben, in dem wir Ratschläge für einen gesünderen und umweltbewussteren Lebensstil geben. Deshalb war ich auch so aufgeregt, als DIADERMINE mich bat, die neueste Produktreihe zu präsentieren: DIADERMINE LIFT+ BOTOLOGY. DIADERMINE setzt auf natürliche Inhaltsstoffe und wiederverwertbare Verpackungen. Es ist eine natürliche Revolution und ich bin stolz darauf, ein Teil davon zu sein.  

Schönheitsgeheimnisse

 

Meine persönlichen Schönheitgeheimnisse sind: jeden Augenblick des Lebens genießen, meinen Kindern beim Spielen oder Schlafen zusehen, so oft wie möglich mit meinen Freunden lachen, mit meiner Familie essen. Und es ist die Liebe und das Gefühl, geliebt zu werden, die mich frei fühlen lassen! Wenn Sie schön sein und bleiben wollen, müssen Sie mit sich selbst Frieden schließen, sich selbst so akzeptieren, wie Sie sind, sich älter werden sehen und weiterhin lieben.

Pflegeroutine

 

Morgens sprühe ich Thermalwasser ins Gesicht, um wach zu werden oder, wenn ich noch ein paar Spuren von Make-up habe, benutze ich Mizellenwasser, das ich dann wieder mit Thermalwasser abspüle. Danach trage ich mein Serum auf, wobei ich besonders darauf achte, es von innen nach außen zu massieren. Danach verwende ich meine Tagescreme. Dann trage ich etwas Augencreme um meine Augen herum auf, indem ich vom inneren zum äußeren Augenwinkel klopfe. Abends reinige ich meine Haut gründlich mit Mizellenwasser, das ich wieder mit Thermalwasser abspüle. Ich liebe meine Haut, wenn sie so rein und natürlich ist – ohne Make-up. Dann benutze ich wieder mein Serum, um meine Haut zu nähren und trage die Nachtcreme auf. Ich beende meine Routine mit der Pflege der Augenkonturen.

 

Auch wenn ich meine Falten mag, möchte ich sie nicht betonen. Meine Methode: Ich trage etwas Augencreme um meine Augenkontur herum auf, indem ich vom inneren zum äußeren Augenwinkel klopfe und die Haut dann von außen nach innen glätte, um das Lymphsystem zu aktivieren. Ich wiederhole diese Bewegungen einige Male. Diese Methode ist ideal, um Schwellungen und dunklen Augenringen entgegenzuwirken.